Herzlich Willkommen

Ich bin Frank, 43 Jahre jung und Papa zweier Teenager. Ganz ohne weibliche Unterstützung sind wir ein männliches Dreiergespann. Außerdem bin ich ein Teil der K24.world-Crew.

In diesem Beitrag möchte ich mich vorstellen und euch ganz herzlich willkommen heißen.

 

Von klein auf ein Helfer mit Hindernissen

Seit frühester Kindheit habe ich davon geträumt, anderen Menschen zu helfen, da meine Mutter sehr früh an Krebs gestorben ist. Eigentlich wollte ich immer nach Afrika den Kindern dort helfen. Doch wegen meiner bescheuerten Flugangst habe ich das dann wieder verworfen.

Stattdessen bin ich einer gut bürgerlichen Arbeit als Industriemechaniker nachgegangen.

 

Veganer mit einem Herz für Tiere

Tiere waren auch immer wichtig in meinem Leben. Obwohl ich bis zu dem Zeitpunkt, als ich den Film Earthlings sah, Tiere und Tierkinder gegessen habe.

Kannaway24
© Pixabay

Nachdem ich zum Veganer wurde, habe ich langsam wieder angefangen, mir Gedanken über diese Erde zu machen. Dabei habe ich festgestellt, dass es viel zu viele Ungerechtigkeiten auf dieser Welt gibt.

Doch ich wäre nicht Frank, wenn ich einfach nur traurig die Hände in den Schoß legen würde. Nein. Ich werde etwas tun, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

 

K24.world

Durch Zufall oder vielleicht auch eine Fügung des Schicksals bin ich auf das Unternehmen Kannaway gestoßen. Es vertreibt ein sensationelles Öl aus Hanf, einer schnell nachwachsenden und dadurch ressourcenschonenden Pflanze.

Die umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten dieses Öls könnt ihr hier nachlesen. Genauso wie die breite Produktpalette, die Kannaway bereitstellt.

 

K24.world und Tierschutz

Durch die positiven Eigenschaften der Hanfpflanze können wir die Umwelt schonen, Menschen und Tieren bei Erkrankungen der verschiedensten Art helfen.

Außerdem unterstützen wir mit den Einnahmen verschiedene soziale Projekte, u.a. die LebenshofRettung Fohlenhilfe Sankt Leonhard des AlltagsHeldenNetzes.

Der Vertrieb der Kannaway-Produkte realisiert meinen Wunsch, den Tierschutz aktiv zu unterstützen.

Wenn das Leben mir freundlich gesinnt ist, werde ich in einigen Jahren selbst auf einem Lebenshof leben, zusammen mit geretteten Kühen, Schweinen, Pferden und anderen Mitlebewesen.

Frank Pabst Kannaway24

© K24.world

Schaut euch gerne auf unserer Seite um. Bei Fragen dürft ihr uns jederzeit eine Nachricht an kannaway24@gmx.de schicken. Wir freuen uns auf euch.

Euer Frank Pabst und die K24.world-Crew